Das Jugendfestival 2019 im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen

Jugendliche aus dem Kirchenkreisjugendkonvent, des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen, trafen sich Mitte 2018 zur Jahresplanung und hatten die Idee zu einem selbstorganisierten Jugendfestival. Durch die Förderung der Heinrich-Dammann-Stiftung war es möglich dieses große Projekt in die Tat umzusetzen und vielfältige Workshops und Aktionen zusätzlich zum Bühnenprogramm mit regionalen Bands und Chören anzubieten. So konnten die Jugendlichen an diesem Wochenende Gemeinschaft erleben, den Glauben feiern und neue Menschen kennenzulernen.

Das Festival war ein voller Erfolg. Die Jugendarbeit der Region wurde gestärkt und es war zu erleben was möglich ist, wenn Jugendliche zusammenarbeiten und breite Unterstützung finden. Viele Menschen haben sich stark dafür gemacht, dass dieses Projekt, rein ehrenamtlich organisiert so gut gelang. 180 Jugendliche nahmen dauerhaft teil, 250 Jugendliche waren es insgesamt. Eine tolle Kooperation mit der Feuerwehr ist entstanden und die Rückmeldungen der Jugendlichen und auch der Eltern waren sehr positiv.

Wir fördern
Herz und Verstand

Wir fördern
Herz und Verstand.