Pilot-Projekt „Zusammen den (neuen) Rhythmus finden“

Die Musikschule Hildesheim (e.V.) kooperiert mit Ralf Dittrich dem Dozenten und Ideengeber des Projekts „Zusammen den (neuen) Rhythmus finden“ .

Gemeinsames Musizieren fördert Gruppendynamische Prozesse wie Disziplin, gegenseitigen Respekt und Teambildung, Motivation, Koordination und Zeitmanagement. Insbesondere in den Oberschulen soll dies gefördert werden, da die 5. Klassen natur- und erfahrungsgemäß weniger homogen sind. Das gemeinsame Cajontrommeln soll aus diesen Gründen in den 5. Klassen ein wöchentlicher Bestandteil werden. Die Schüler/innen erleben ein Gemeinschaftsgefühl und lernen durch spielerische als auch kreative Auseinandersetzung respektvoll miteinander umzugehen. Sie erlernen individuelle Unterschiede zu akzeptieren. Durch die Förderung der musischen und emotionalen Ressourcen der Schüler werden ihre individuellen Lösungspotentiale und ihr Selbstvertrauen in besonderer Weise gestärkt.

Wir fördern
Herz und Verstand

Wir fördern
Herz und Verstand.