Förderschwerpunkt: Vernetzung

Hin und weg -der Peace train 2019

Hin und weg -der Peace train 2019

Ein Roadtrip. Gemeinsam unterwegs. Mitten im Sommer. Drei Kleinbusse. 14 Tage. Frei. Heute hier. Übermorgen da. Und mittendrin Zeit für so Vieles: Gute Begegnungen, klasse Typen, gemeinsam in Aktion, tolle Events, urige Orte, frische und freche Impulse, eine...

Deine Suchtexperten – Besser du weißt, wann Schluss ist! Videos

Deine Suchtexperten – Besser du weißt, wann Schluss ist! Videos

„Deine Suchtexperten beraten online“ - Neuer YouTube-Kanal beantwortet Fragen rund um das Thema Sucht und soll den Weg in die Beratung erleichtern. „Bin ich süchtig?“, „Macht Kiffen dumm?“, „Süchtig und schwanger - Was nun?“ - Wenn sich junge Menschen über Sucht...

Über Grenzen – ein Hilfsprojekt für Zuwanderer

Über Grenzen – ein Hilfsprojekt für Zuwanderer

„Über Grenzen 2016“ richtet sich mit unterschiedlichen Workshops an junge Zuwanderer, unabhängig welcher Nation. Das Projekt des Forum Literaturbüro, mit seinen Kooperationspartnern des Asyl e.V., TPZ, Banhofsmission Hildesheim und der Walter-Gropius-Schule, hilft...

Warnwesten für Horte und Kindertagesstätten in der Gemeinde Söhlde

Warnwesten für Horte und Kindertagesstätten in der Gemeinde Söhlde

„Cool, wie ein leuchtender Mantel!“, so die Reaktion von Leo bei der Übergabe der Warnwesten an die Kinder in der ev.-luth. Kindertagesstätte St. Martin in Hoheneggelsen. 350 Exemplare bedruckt mit dem Logo der Heinrich-Dammann-Stiftung fanden Mitte Januar ihren Weg zur Zielgruppe und wurden auch gleich ausprobiert.

PASSIO – Penderecki 2017

PASSIO – Penderecki 2017

PASSIO – Penderecki 2017 wurde initiiert und musikalisch getragen von hauptberuflichen Kantorinnen und Kantoren der Ev.Luth. Landeskirche Hannovers, die das Projekt umgesetzt und die drei gemischten Chöre aufgestellt und begleitet haben. Den musikalischen Rahmen bildet die „Lukas Passion“. Die Landeskirche, vertreten durch das Michaeliskloster Hildesheim, ist Veranstalter und Träger des Projekts.

Alkoholpräventionsprojekt „HaLT-Hart am LimiT“

Alkoholpräventionsprojekt „HaLT-Hart am LimiT“

Der Caritasverband für Stadt und Landkreis Hildesheim e.V. hat das Alkoholpräventionsprojekt „HaLT-Hart am LimiT“ auf Grund einer erhöhten Anzahl von Kindern und Jugendlichen, die wegen Alkoholintoxidation stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten, gegründet.

Wir fördern
Herz und Verstand

Wir fördern
Herz und Verstand