Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte in Sport, Bildung und Kultur.

Lesen Sie hier mehr

Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Aktuelles

#wasmichbewegt 2.0 – Aktionszeitraum verlängert

#wasmichbewegt ging letztes Jahr in die zweite Runde. #wasmichbewegt ist ein Projekt der Heinrich-Dammann-Stiftung und des Mediendienstes der Evangelischen Jugend Bramsche. Das Projekt besteht aus einer Reihe von Medienworkshops und einem Videowettbewerb. Die Roadshow...

mehr lesen

SpätStück- Der Podcast

Hol Dir einen Kaffee, Tee oder Kakao und los geht's! So startet einmal im Monat der Podcast mit Rieke. SpätStück – Das bedeutete für junge Erwachsene im Kirchenkreis Hittfeld einen Sonntag im Monat zusammen brunchen, beten, quatschen und neue Impulse durch eine...

mehr lesen