Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte in Sport, Bildung und Kultur.

Lesen Sie hier mehr

Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Aktuelles

Der Jahresbericht 2020 der Heinrich-Dammann-Stiftung

Das Jahr 2020 stellte uns alle und besonders die Jugendarbeit vor große Herausforderungen. Wir schauen zurück auf 12 Monate, in denen wir unsere Arbeit und unsere Fördertätigkeit schnell und flexibel auf die Situation angepasst haben. Beispielhaft...

mehr lesen

#wasmichbewegt 2.0 – Medienworkshops zu gewinnen

#wasmichbewegt geht in die zweite Runde. #wasmichbewegt ist ein cooler Workshop für Euch und die Chance mit euren Ideen den Heinrich-Dammann-Roadshow-Preis zu gewinnen. #wasmichbewegt ist ein Projekt der Stiftung und dem Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche....

mehr lesen

Das JES-Projekt im Kirchenkreis Melle Georgsmarienhütte

FSJler*innen im Spannungsfeld zwischen Kirche und Schule. Während eines einjährigen FSJs war es für die Freiwilligen möglich, gleich zwei Arbeitsbereiche kennen zu lernen und Projekte in einer Grundschule sowie in der ortsansässigen Kirchengemeinde vor Ort zu...

mehr lesen