Projektbegeisterungsshow mit Lars Ruppel

Die Poesiebegeisterungsshow mit Lars Ruppel hat planmäßig stattgefunden.

Nachtmittags hat Lars Ruppel einen Poetry-Slam-Workshop mit elf Schülerinnen und Schülern der Evangelischen IGS Wunstorf geleitet. Ursprünglich waren auch Schüler*innen vom Hölty-Gymnasium als Teilnehmer*innen eingeplant, diese Kooperation mit einer zusätzlichen Wunstorfer Schule hat aber nicht funktioniert.

Bei seinem Auftritt hat Lars Ruppel vor insgesamt 130 Zuschauer*innen, darunter ca. 80 Schüler*innen, an zahlreichen Beispielen seinen positiven Umgang mit Sprache erläutert und immer wieder dazu ermuntert, kreativ mit Sprache umzugehen und selbst Texte zu verfassen.

Vier Schülerinnen der Ev. IGS, die den Workshop von Lars Ruppel nachmittags besucht haben, sind abends an das Mikro getreten und haben ihre teils sehr persönlichen Texte vor großem Publikum vorgetragen.

Das Publikum war während der zweistündigen Poesiebegeisterungsshow sehr konzentriert und interessiert. Regelmäßiger Beifall zwischen den Beiträgen zeigte die positive Resonanz.

Mehr zu Lars Ruppel finden Sie hier!

Wir fördern
Herz und Verstand

Wir fördern
Herz und Verstand.