Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Aktuelles

Modelleisenbahnprojekt EMMA der Ev. Jugend Marklohe

Das Modelleisenbahnprojekt EMMA der Ev. Jugend in der Kirchengemeinde Marklohe ist seit September 2018 am Start und bringt Jugendlichen den Aufbau von Modelleisnebahnen näher. Zur Zeit nehmen 22  Jugendliche an dem Projekt teil. Jeden Freitag von 16.00 - 18.00 Uhr...

mehr lesen

Das Toleranzfestival der Robert-Bosch-Gesamtschule

Vom 19.09.19 bis zum 21.09.19 veranstaltete die Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim (RBG) ein Toleranzfestival, um ein deutliches Zeichen für Toleranz in unserer Gesellschaft zu setzen. Mit der Auftaktveranstaltung im Audimax der Stiftung Universität Hildesheim wurde...

mehr lesen

Hin und weg -der Peace train 2019

Ein Roadtrip. Gemeinsam unterwegs. Mitten im Sommer. Drei Kleinbusse. 14 Tage. Frei. Heute hier. Übermorgen da. Und mittendrin Zeit für so Vieles: Gute Begegnungen, klasse Typen, gemeinsam in Aktion, tolle Events, urige Orte, frische und freche Impulse, eine...

mehr lesen

HIOB – Auf die Probe gestellt

Im wunderschönen Waldheim am Brahmsee in Schleswig-Holstein lernten die TeilnehmerInnen der evangelischen Jugend der Region Schellerten und Söhlde vom 03.-11. August 2019 die Lebensgeschichte Hiobs kennen. Vom Leid, der schweren Probe, auf die er gestellt wurde und...

mehr lesen

Flow-Markt – Ein Basar der Wahr- und Weisheiten

Was bleibt? Diese Frage stellen sich der Kinder- und Jugendzirkus Maluki, der Gospelchor ChoroFun aus Seelze und der Flötenkreis der Martin-Luther-Kirche in Ahlem fast ein halbes Jahr lang in unterschiedlichen Zusammenhängen. „Was bleibt im Fluss?“ aber auch „Was...

mehr lesen