Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Aktuelles

HIOB – Auf die Probe gestellt

Im wunderschönen Waldheim am Brahmsee in Schleswig-Holstein lernten die TeilnehmerInnen der evangelischen Jugend der Region Schellerten und Söhlde vom 03.-11. August 2019 die Lebensgeschichte Hiobs kennen. Vom Leid, der schweren Probe, auf die er gestellt wurde und...

mehr lesen

Flow-Markt – Ein Basar der Wahr- und Weisheiten

Was bleibt? Diese Frage stellen sich der Kinder- und Jugendzirkus Maluki, der Gospelchor ChoroFun aus Seelze und der Flötenkreis der Martin-Luther-Kirche in Ahlem fast ein halbes Jahr lang in unterschiedlichen Zusammenhängen. „Was bleibt im Fluss?“ aber auch „Was...

mehr lesen

Orgelvermittlungsprogramm – “mit Hand und Fuß”

Im Rahmen der Orgelentdeckertage der Landeskirche Hannovers hat die St.-Willehadi-Kirche in Osterholz-Scharmbeck ein Programm entwickelt, das Schülern aller Klassenstufen das Kircheninstrument näher bringen soll. Das Orgelvermittlungsprogramm "mit Hand und Fuß" ist...

mehr lesen