Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Aktuelles

Der 4.Heinrich-Dammann-Jugendcup beim TSV Söhlde

Am 10. August fand der 4. jährlich stattfindende Heinrich-Dammann-Jugendcup in den Klassen U7/U9/U11/U13 statt. Der TSV Söhlde lud zum Saisonvorbereitungsturnier ein und 25 Mannschaften folgten dem Ruf. Neben spannenden Spielen bot der TSV allen Besuchern und...

mehr lesen

„zuFRIEDEN“ die Themenwoche der Stadtkirche Brake

Eine Mitmachausstellung für Jung und Alt, welche sich mit Fragen auseinandersetzt wie: Was brauchst Du um zufrieden leben zu können? Was brauchen andere um zufrieden leben zu können? Wie können wir miteinander in Frieden leben? Was gehört eigentlich alles zum...

mehr lesen

Die Kinder des Monsieur Mathieu in Bad Harzburg

Der Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ hat Millionen von Besucherinnen und Besuchern in die Kinos gebracht und gehört zu den erfolgreichsten französischen Filmen der Gegenwart. Die Geschichte um den arbeitslosen Musiker Clément Mathieu, der als Aufseher in einem...

mehr lesen