Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Aktuelles

#wasmichbewegt 2.0 – Medienworkshops zu gewinnen

#wasmichbewegt geht in die zweite Runde. #wasmichbewegt ist ein cooler Workshop für Euch und die Chance mit euren Ideen den Heinrich-Dammann-Roadshow-Preis zu gewinnen. #wasmichbewegt ist ein Projekt der Stiftung und dem Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche....

mehr lesen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei unserer Umfrage

Seit beinahe 30 Jahren fördern wir von der Heinrich-Dammann-Stiftung nachhaltige Projekte für und von Jugendlichen. Vor kurzem führten wir eine Umfrage durch, um die aktuellen Bedürfnisse der jungen Zielgruppe und jener, die mit ihnen arbeiten, zu erkennen und unsere...

mehr lesen

Eine magisches Seminar in Osterode

Als die 55 Jugendlichen aus vier hannoverschen Kirchengemeinden am 12. März in das Jugendgästehaus in Osterrode kamen, war dieses schon in das Hogwarts-Schloss umgewandelt. In der großen Halle sahen sie schon die großen Banner mit den Emblemen der Häuser, in die sie...

mehr lesen