Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Heinrich Dammann Stiftung

Die Heinrich-Dammann-Stiftung wurde 1991 gegründet, um die Arbeit mit Jugendlichen zu fördern. Denn dass die Jugend unsere Zukunft ist, das war die Überzeugung der Stiftungsgründer Ortrud und Heinrich Dammann. In ihrem Sinne fördern wir Projekte, die sich in Richtung dieser Zukunft engagieren. Dazu zählt insbesondere die Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, aber auch viele nichtkirchliche Projekte.

Lesen Sie hier mehr

Aktuelles

#wasmichbewegt 2.0 – Medienworkshops zu gewinnen

#wasmichbewegt geht in die zweite Runde. #wasmichbewegt ist ein cooler Workshop für Euch und die Chance mit euren Ideen den Heinrich-Dammann-Roadshow-Preis zu gewinnen. #wasmichbewegt ist ein Projekt der Stiftung und dem Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche....

mehr lesen

Kloster auf Zeit im Kloster Bursfelde

Sie tragen eine graue Albe, ein weit geschnittenes schlichtes Gewand, wenn sie zum Gebet gehen. Die Albe ist ein Zeichen für ihre gemeinsame Suche nach Gott. Und sie soll daran erinnern, dass man in etwas hineinwachsen kann: 12 junge Menschen haben die Möglichkeit,...

mehr lesen